Alle Artikel in: beiträge

Interkulturelle Woche 2021

#offengeht ist das Motto der diesjährigen Interkulturellen Woche Konstanz und Kreuzlingen sind internationale Städte, die Diversität leben und nicht nur dadurch miteinander verbunden sind. Vor allem in dieser von der Pandemie geprägten Zeit möchten wir unser Bekenntnis zur Vielfalt und zum Zusammenhalt bekräftigen, indem unsere Städte wie bereits in der Vergangenheit gemeinsam die Interkulturelle Woche organisieren. Lassen Sie uns ganz im Zeichen des diesjährigen Mottos der Interkulturellen Woche #offengeht offen sein für Begegnungen, für neue Erfahrungen und Perspektiven – aber auch für neu Zugezogene und neue FreundInnen. Für all das steht die Stadt Konstanz und die vielen teilnehmenden Vereine, Organisationen und Engagierten.

Neue Broschüre: Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) im Landkreis Konstanz

Neue Broschüre informiert über sonderpädagogische Angebote, Fördermöglichkeiten, Aufnahmeverfahren und Beratungsstellen. Manche Kinder brauchen besondere Hilfen, um sich optimal entwickeln zu können – auch in der Schule. Das Angebot an sonderpädagogischer Förderung im Landkreis Konstanz ist groß und differenziert. In Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Konstanz und dem Staatlichen Schulamt Konstanz bietet die Koordinationsstelle Bildung und Integration mit einer neuen Broschüre einen umfassenden Überblick über Fördermöglichkeiten.Natürlich kann so eine Broschüre nicht individuelle Beratung ersetzen. Doch gerade für Beratungsgespräche kann es hilfreich sein, alle Informationen auf einen Blick zu haben.Die Broschüre unterstützt Beratungsstellen und betroffenen Familien für ihre Kinder die bestmögliche Förderung zu finden. Sie können in der Broschüre nachlesen wie Schule, Gutachter und Eltern zusammenarbeiten. Die Broschüre ist in einfacher Sprache und arbeitet mit vielen Illustrationen. Um mögliche Sprachbarrieren zu vermeiden ist die Broschüre in 7 Sprachen erhältlich: Englisch, Französisch, Farsi, Türkisch, Russisch, Italienisch, Arabisch. Mit dieser Broschüre komplettieren wir das Informationsangebot für Eltern, die die „richtige“ Schule für ihr Kind suchen. Sie ergänzt unsere Elterninformationsmappe„KONSTANZ MACHT SCHULE“. Die Broschüre kann hier kostenlos heruntergeladen werden. Ebenfalls können …

Hausaufgaben-, Sprach- und Lernhilfen

Angebot für Konstanzer Schülerinnen und Schüler 116 Schülerinnen und Schüler wurden im letzten Schuljahr ergänzend zu den schulischen Sprachfördermaßnahmen schulbegleitend in den „Hausaufgaben-, Sprach- und Lernhilfen“ (HSL) in 18 Gruppen an sechs Schulstandorten gefördert. Das Konstanzer HSL-Programm wird vom Kultusministerium bezuschusst und richtet sich an die Schülerinnen und Schüler mit Bedarf an zusätzlicher Sprachförderung, insbesondere an die zugewanderten Kinder und Jugendliche. Das Amt für Bildung und Sport der Stadt Konstanz sucht für das Schuljahr 2020/2021 ehrenamtliche BetreuerInnen, die sich im Rahmen des HSL-Programms engagieren und Schülerinnen und Schüler sprachlich fördern möchten. Interessierte erhalten die näheren Informationen zum Programm und den Einsatzmöglichkeiten beim Amt für Bildung und Sport Koordination Bildung und Integration Julia Sommer und Evrim Bayram Telefon: 07531/900-2954 oder E-Mail: bildungsberatung@konstanz.de

Digitale Lerntandems

Die Bildungschancen neuzugewanderte und geflüchtete Kinder und Jugendliche, sind beispielsweise durch sprachliche Barrieren oder eingeschränkte Unterstützungsmöglichkeiten seitens der Eltern durch den Fernlernunterricht während Corona besonders bedroht. Um die Schüler/-innen bei der Umstellung zu unterstützen, das Referat Integration des Landratsamtes Konstanz das Projekt „Digitale Lerntandems ‑ Lernbegleitung für geflüchtete und neuzugewanderte Kinder und Jugendliche“ ins Leben gerufen. Falls Sie Kinder und Jugendliche kennen, die sich mit der Onlinelehre schwertun und sich Unterstützung bei den schulischen Aufgaben wünschen, können Sie sie gerne auf unser Projekt aufmerksam machen. Über https://www.lrakn.de/integration,Lde/digitale+lerntandems können sich die Schüler/-innen mit Migrations‑/ Fluchtgeschichte beim Projekt anmelden und bald darauf kann von uns eine Lernpartnerschaft geformt werden. Auch Menschen, die Lust haben, sich ehrenamtlich im Projekt als Lernbegleitung zu engagieren, sind herzlich willkommen! Für weitere Informationen zu den digitalen Lerntandems und Anmeldeformularen wenden Sie sich an: Janine Gnoerrlich Landratsamt Konstanz Amt für Migration und Integration, Referat Integration E-Mail: Janine.Gnoerrlich@LRAKN.de oder Julia Sommer Amt für Bildung und Sport Koordination Bildung und Integration E-Mail: Julia.Sommer@konstanz.de

KONSTANZ MACHT SCHULE

Die Informationsmappe KONSTANZ MACHT SCHULE ist speziell auf die Bedürfnisse von zugewanderten Eltern zugeschnitten, die mit der Bildungslandschaft in Konstanz nicht vertraut sind. Sie bietet eine erste Orientierungshilfe und Unterstützung an, die Bildungswege vor Ort besser zu verstehen. Um dabei die möglichen Sprachbarrieren zu überwinden sind die Informationen in verschiedenen Sprachen aufbereitet: Deutsch und Arabisch, Englisch, Farsi, Französisch, Italienisch, Russisch und Türkisch. Die Mappe steht online zum Download zur Verfügung und kann beim Amt für Bildung und Sport als Druckversion bestellt werden (Druckgebühr 12 €). Nähere Informationen erhalten alle Interessierten beim: Amt für Bildung und Sport Koordination Bildung und Integration Evrim Bayram & Julia Sommer Bildungsberatung@konstanz.de 07531/900-2954.

HERMINE – Kultur für Kinder in Konstanz

Hermine bietet Veranstaltunghinweise für Kinder und Familien rund um Konstanz. Für jeden Monat findet sich Unterhaltsames, Spannendes oder Kreatives in und um Konstanz. Auch Tipps für Ausflüge in die Natur, wie beispielsweise ein Walderlebnispfad, in Museen oder in die Freizeitbäder der näheren Umgebung sind hier genannt. Aufgelistet werden diese Angebote mit allen nötigen Informationen, von der Homepage über die Anfahrt bis hin zu den Öffnungszeiten. Hermine im Netz: http://www.hermine-termine.de/