beiträge

Hausaufgaben-, Sprach- und Lernhilfen

Angebot für Konstanzer Schülerinnen und Schüler

116 Schülerinnen und Schüler wurden im letzten Schuljahr ergänzend zu den schulischen Sprachfördermaßnahmen schulbegleitend in den „Hausaufgaben-, Sprach- und Lernhilfen“ (HSL) in 18 Gruppen an sechs Schulstandorten gefördert. Das Konstanzer HSL-Programm wird vom Kultusministerium bezuschusst und richtet sich an die Schülerinnen und Schüler mit Bedarf an zusätzlicher Sprachförderung, insbesondere an die zugewanderten Kinder und Jugendliche.

Das Amt für Bildung und Sport der Stadt Konstanz sucht für das Schuljahr 2020/2021 ehrenamtliche BetreuerInnen, die sich im Rahmen des HSL-Programms engagieren und Schülerinnen und Schüler sprachlich fördern möchten.

Interessierte erhalten die näheren Informationen zum Programm und den Einsatzmöglichkeiten beim

Amt für Bildung und Sport
Koordination Bildung und Integration
Julia Sommer und Evrim Bayram
Telefon: 07531/900-2954 oder
E-Mail: bildungsberatung@konstanz.de